News

Wirkungslose Kontrolle: Banken zocken weiter (10:21 Min)

Wirkungslose Kontrolle: Banken zocken weiter (10:21 Min)

In der Finanzkrise 2008 stand die Welt am Abgrund. In den vergangen fünf Jahren wollten Bundesregierung und EU-Kommission die Finanzindustrie an die kurze Leine legen. Das politische Versprechen: Nie wieder sollen Steuerzahler für Kasino-Kapitalismus und Zockerei bezahlen. "Jedes Finanzmarktprodukt, jeder Finanzplatz und jeder Teilnehmer müssen einer Regulierung unterworfen werden", versprach Bundeskanzlerin Merkel bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

Doch die mächtige Lobby der Finanzindustrie hat es geschafft, viele der neuen Regeln aufzuweichen - bei Eigenkapital, EU-Rettungsschirm und im Reich der Schattenbanken.

Mehr...

Giftiges Benzol in Erfrischungsgetränken (7:42 Min)

NDR

Giftiges Benzol in Erfrischungsgetränken (7:42 Min)

Auf dem Etikett klingen die Getränke gesund: "Weißtee & Birne", "Grüntee &Traube" oder "Rooibostee & Pfirsich" von Gerolsteiner. "Multivitaminsaft" von Christinen Brunnen sowie "Fun One Zuckerfrei" oder "Fitness Cherry". In all diesen Getränken hat das von Markt beauftragte Labor Benzol gefunden - mit 2 bis 6,8 Mikrogramm Benzol pro Liter deutlich über dem zulässigen Grenzwert für Trinkwasser. Der liegt bei 1 Mikrogramm pro Liter. Einen Grenzwert für Erfrischungsgetränke gibt es nicht, zur Orientierung gilt die Trinkwasserverordnung.

Toxikologe warnt vor Benzol

Bei Benzol kann schon die kleinste Menge gefährlich...

Mehr...

Bürgerkriege um Mineralien: Wie die Wirtschaftslobby gegen Regelungen vorgeht

report München I ARD

Bürgerkriege um Mineralien: Wie die Wirtschaftslobby gegen Regelungen vorgeht

Sie sind unverzichtbar für die deutsche Hightech-Industrie, sogenannte Konfliktmineralien wie Coltan, Wolfram oder Zinn. Doch in Ländern wie dem Kongo werden sie unter menschenunwürdigen Bedingungen abgebaut. Milizen kaufen mit Geld aus den Mineraliengeschäften Waffen für Bürgerkriege - im Kongo kostete das schon Millionen Menschen das Leben. Das wollte die EU durch eine Gesetzgebung eindämmen. Doch wie report München zeigt, hat die Strategie der modernen Industrie-Lobby gewirkt und härtere Regelungen gegen Geschäfte mit Konfliktmineralien verhindert.

Mehr...

3SAT Kulturzeit: Land unter Kontrolle - Die Geschichte der Überwachung der BRD (44:01 Min.)

3SAT Kulturzeit: Land unter Kontrolle - Die Geschichte der Überwachung der BRD (44:01 Min.)

Die Bundesrepublik ist ein überwachtes Land, das beweist der NSA-Skandal. Und es war nie anders.

Kulturzeit extra:

Land unter Kontrolle" blickt auf die bundesdeutsche Geschichte der Überwachung von ihren Anfängen bis heute.

Es war einmal die Bundesrepublik Deutschland: ein Staat, in dem die Bürgerrechte hoch gehalten wurden - keine Bespitzelung, keine Wanzen, keine Geruchsproben von Regimegegnern. Die Presse war frei und kritisch, jeder durfte das sagen und schreiben, was er wollte. Und wenn einmal die Bürgerrechte angegriffen wurden, war der Sturm der Empörung groß. Da reichte eine aus heutiger Sicht geradezu lächerlich...

Mehr...

Konstantin Wecker - Waffenhändler-Tango (2:26 Min)

Konstantin Wecker - Waffenhändler-Tango (2:26 Min)

Ehrenpreis-Gewinner Konstantin Wecker ist jetzt schon eine Kabarett-Legende. Beim Kabarettpreis begeisterte das Publikum mit einem Plädoyer gegen die Waffenindustrie. Weckers schärfste Waffe bleibt bisweilen das Klavier.

Mehr...

"Die Anstalt" vom 11. März 2014 - Unbedingt empfehlenswert!

ZDF

"Die Anstalt" vom 11. März 2014 - Unbedingt empfehlenswert!

Neues aus der Anstalt war eine politische Kabarett-Sendung, die vom deutschen Fernsehsender ZDF über 62 Folgen produziert und ausgestrahlt wurde. Im Sommer 2013 wurde das Ende der Sendung überraschend bekannt gegeben. Am 1. Oktober 2013 wurde im ZDF die letzte Live-Folge ausgestrahlt. Am 4. Februar 2014 wurde der Nachfolger der Sendung unter dem Titel Die Anstalt erstmals ausgestrahlt.

Vollständige Sendung (die ersten Minuten sind schon klasse):



Die Anstalt über die Renten (8:45 Min)

Mehr...

Lampedusa in Hamburg - Demonstration am 01. März 2014 (0:50 Min)

Lampedusa in Hamburg - Demonstration am 01. März 2014 (0:50 Min)

Am Sonnabend wurde in der Innenstadt wieder für eine Bleiberecht der Gruppe Lampedusa in Hamburg demonstriert. An der Situation der Flüchtlingsgruppe hat sich seit Beginn der Proteste vor rund einem Jahr kaum etwas geändert...

Mehr...

Methoden von Arbeitsagenturen - Ein Insider packt aus! (3:45 Min)

Methoden von Arbeitsagenturen - Ein Insider packt aus! (3:45 Min)

Stellen Sie sich vor, Sie wären Richter am BVG und hätten ein Grundsatzurteil zur Existenzsicherung im SGB II (Hartz IV) gefällt und nach dem Urteil stellt sich ein Mitarbeiter einer Arbeitsagentur hin und sagt in die Kamera, das Grundsatzurteil wäre „nicht relevant" für die Arbeitsagentur.

Gibt es nicht sagen Sie, gibt es doch.

Würden Sie sich das als Richter des BVG das gefallen lassen? Würden Sie nicht intervenieren und gesprochenes Recht durchsetzen? Oder würden Sie sich fragen: „Rechtstaat? Grundgesetz ? Bundesverfassungsgericht ? Egal, so egal, ganz egal, scheißegal"?

Mehr...

Gefesselte Patienten: Bayerische Kliniken in der Kritik (6:24 Min.)

quer I BR

Gefesselte Patienten: Bayerische Kliniken in der Kritik (6:24 Min.)

Vor dem Fall Mollath hat es kaum interessiert, was hinter den Mauern von Forensiken passiert. In geschlossenen psychiatrischen Abteilungen werden psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter zur "Sicherung und Besserung" untergebracht. Nun sickert durch: Patienten werden dort gefesselt, Arme und Beine mit Gurten ans Bett fixiert - zum Teil über Tage. Bekannt ist die Fixierungs-Praxis auch aus Senioren- und Pflegeheimen. Dort hat sie schon zu Todesfällen geführt.

Mehr...

Täuschen, tricksen, drohen - Die Fukushima-Lüge (28:30 Min.)

ZDF zoom

Täuschen, tricksen, drohen - Die Fukushima-Lüge (28:30 Min.)

Drei Jahre sind vergangen seitdem in Fukushima vier Reaktorgebäude explodierten. Und immer wieder kommt es zu schweren Zwischenfällen. Anlass zur Sorge? Bei der Vergabezeremonie für die Olympischen Spiele 2020 versicherte der japanische Premierminister der Welt: „Die Lage in Fukushima ist unter Kontrolle.“ Was diese Aussage des japanischen Premierministers wert ist, wollte ZDFzoom-Autor Johannes Hano herausfinden.
Wochenlang haben der Korrespondent und sein Tokioter Team recherchiert und fördern in der ZDFzoom-Dokumentation...

Mehr...

Onlineaktivisten.de unterstützen

 

IGEL Banner

 

Macht Geld Sinn 2013 - Der Kongress 2013

 

Wer rettet wen?

 

contrAtom

 

Freiheit statt Angst

 

WikiLeaks

 

www.lobbycontrol.de

 

Sea Shepherd