Onlineaktivisten - Blog

Island und die verborgene Revolution

Island und die verborgene Revolution

Vorbild Island - Islands eindrucksvoller Weg aus der Schuldenkrise (6:40 min)

Neue Bank gegen alte Bankschilder

Die Regierung lässt mehrere Finanzhäuser pleite gehen. Aber es kommt weiter Geld aus den Automaten. Weil der Staat die Banken übernimmt. Er schrumpft sie auf Normalmaß zurück und macht aus den Spielcasinos wieder solide Dienstleister für die heimische Wirtschaft.

Gleichzeitig wird eine eigene Staatsanwaltschaft gegründet, um die Hintergründe des Finanzcrashs energisch aufzuklären. Zwei mächtige Banker sitzen schon im Gefängnis. In über hundert weiteren Fällen wird ermittelt.

Das Bankgeheimnis war bei der...

Mehr...

Facebook und die neue Einnahmequelle

Facebook und die neue Einnahmequelle

Viele von uns haben es befürchtet, jetzt kommt der „Ernstfall“.

Nur wenige Wochen nach dem verpatzten Börsengang von Facebook scheint es darum zu gehen, den Profit für Anleger zu erhöhen und eine neue Einnahmequelle zu realisieren.

Bereits vor wenigen Wochen erschien auf mehreren unserer „Fan-Pages“ ein kleines Feld in dem „bewerben“ stand (allerdings noch grau hinterlegt), jetzt hat FB diese Funktion freigeschaltet und die Funktion umbenannt in „hervorheben“ und legt auch gleich konkrete Preise, für eine bestimmt Zahl von erreichbaren Personen, auf den Tisch.

Aufgefallen ist uns das Ganze nur nach...

Mehr...

Fukushima, der anhaltende Gau - Dinge die man wissen sollte! Ein Gastbeitrag von Takako Kamada

Fukushima, der anhaltende Gau - Dinge die man wissen sollte!   Ein Gastbeitrag von Takako Kamada

Am 31.08.2012 fand eine öffentliche Versammlung im Abgeordnetenhaus in Tokio über die verbliebenen Brennstäbe im Reaktor 4 von Fukushima-Daiichi statt. Dort hat Arnold Gundersen, ein US-amerikanischer Nuklearingenieur (http://en.wikipedia.org/wiki/Arnold_Gundersen ), eine Rede gehalten, in welcher er die Situation im Reaktor 4 als sehr ernst dargestellt hat. Heute habe ich einen Bericht über diese Versammlung gelesen, welchen ein ehemaliger ranghoher japanischer Diplomat geschrieben hat. Auf die Gefahren, welche von den Brennstäben in Reaktor 4 ausgehen, möchte...

Mehr...

Ein Teil vom Krieg in Norddeutschland





Krieg üben ist ein Teil von Krieg führen.

Wusstest du, dass sich in Deutschland, genauer in der Altmark bei Magdeburg, das größte Gefechtsübungszentrum (GÜZ) Europas befindet?

Mit nachgebauten Dorf- und Stadtkulissen, die afghanischen und kosovarischen Ortschaften nachempfunden sind?

Ja? Ok, nicht schlecht.

Aber wusstest du auch, dass dort ab dem kommendem Herbst eine moderne Großstadt zu Übungszwecken nachgebaut wird?

Eine Großstadt, mit einer U-Bahn, einem Flughafen, einer Innen- und Altstadt,...

Mehr...

Netter Versuch - Die neuen Nazis sind nicht dumm

Gastbeitrag von RA Heinrich Schmitz

Netter Versuch - Die neuen Nazis sind nicht dumm

Früher war zwar nicht alles besser, aber es war einfacher. Ganz früher trugen sie ihre kackbraunen Hemden, später Glatzen, Bomberjacken und Springerstiefel, rochen nach Bier, grölten dumme Parolen und liefen mit Hakenkreuzen durch die Fußgängerzonen. Sie waren leicht zu erkennen und den meisten Menschen einfach nur zuwider.

Heute gehen sie geschickter vor. Auf den meisten Glatzen sprießen Haare. Die Klamotten sind dezent bis chic. Ihre Propaganda klug, geradezu perfide. Die tumben Schläger sieht man nur noch selten, meist in Fangruppen bei Fußballspielen, ansonsten scheinen die im Keller zu bleiben.

Brave Mütter und Väter,...

Mehr...

Spanien plant drakonische Maßnahme gegen Demonstrationen

Spanien plant drakonische Maßnahme gegen Demonstrationen

** Unbedingt teilen **

Im Internet erscheinen immer mehr Grafiken wie diese: “In diesem Land sind wir alle Kriminelle! *ich bin kriminell*”

Es braucht keine Gewalt mehr – auch “passiver Widerstand”, ein reiner Interpretations-Tatbestand, soll jetzt mit Haftstrafen ab zwei Jahren belegt werden.


Twitter und Facebook glühen jedenfalls. Man will in Spanien nicht für möglich halten, dass eine demokratisch gewählte Regierung jetzt zu den Methoden der finsteren Franco-Diktatur...

Mehr...

In Fukushima herrscht eine unvorstellbare Situation vor, wie sie die Menschheit bisher noch nicht erlebt hat.

Ein Blogbeitrag Übersetzt von Takako Kamada

In Fukushima herrscht eine unvorstellbare Situation vor, wie sie die Menschheit bisher noch nicht erlebt hat.

“Die Lage in Fukushima sei unter Kontrolle, der Austritt von Strahlung aus der AKW-Ruine vollständig unterbunden. Das versprach der japanische Premierminister Abe bei der 125. Vollversammlung des IOC. Aber rund 400 Tonnen Grundwasser dringen pro Tag in das Reaktorgebäude ein und kontaminiertes Wasser entweicht ins Meer. Was halten Sie als Spitzenwissenschaftler der Nuklearforschung von dieser Situation?”

Koide*: Wenn die Lage ungefährlich und sicher ist, soll er doch selber dorthin fahren.

“Was dachten Sie, als Sie die Aussage von Shinzo Abe gehört haben?”

Koide: Ich war sprachlos. Was meint er mit “unter Kontrolle”?...

Mehr...

Erschreckend agressives Vorgehen der spanischen Polizei, ein Fazit.

Video Thumb

In den letzten Tagen haben wir aus Spanien wieder die gleichen Bilder gesehen wie schon vor einem Jahr.

Wirklich die gleichen Bilder ?

Nein, es gibt einen Unterschied, anscheinend ist die Anordnung durch die Vorgesetzten dieses mal eindeutig: Demonstrieren, verboten !

Schon vor einigen Wochen schrieb die Süddeutsche: "Wir brauchen ein System, das den Demonstranten Angst macht", genau das wird wohl gerade umgesetzt.

Dieses Viedeo zeigt in erschreckender...

Mehr...

Fukushima, verheerende Folgen für die Kleinsten! Ein Gastbeitrag von Takako Kamada

Fukushima, verheerende Folgen für die Kleinsten!                      Ein Gastbeitrag von Takako Kamada

Ende April 2012 wurde das Ergebnis einer Untersuchung der Gesundheitsbehörde der Präfektur Fukushima an 38.114 Kindern im Alter von 0-18 Jahren veröffentlicht. Bei 35% der untersuchten Kinder fanden sich Schilddrüsenzysten, bei 1% Schilddrüsenknoten.

Am 11.09.2012, genau achtzehn Monate nach dem 11.03.2011, wurde das Ergebnis einer weiteren Untersuchung an 42.060 Kindern veröffentlicht. Die Studie zeigt bei Mädchen folgendes Ergebnis: In der Altersgruppe 6-10 Jahre leiden 54,1%, in der Altersgruppe 11-15 Jahre 55,3% der Mädchen an Schilddrüsenzysten. Bei Kindern insgesamt lag die Quote bei 43%.

Zu Vergleichszwecken möchte ich...

Mehr...

Statement: Onlineaktivisten.de vs. Unterlassungserklärung

Statement: Onlineaktivisten.de vs. Unterlassungserklärung

Liebe Freunde und Mitstreiter,

wie sicherlich schon einige von euch bei uns auf Facebook gelesen haben, sind wir in die unschöne Lage gekommen, ein Video von unserer Seite zu entfernen und eine Unterlassungserklärung unterschreiben zu müssen.

Hinsichtlich des „Klägers“ kann man eigentlich nicht von einem bösartigen Verhalten sprechen. Wir haben ehrer einen „Freundlichen“ erwischt. Es ging ihm nicht darum, dem Rechtsanwalt ein Einkommen zu bescheren, sondern nur um die Entfernung des Videos, ohne dass für uns Kosten entstehen. So eine Geschichte hätte uns gut und gerne 1.000 Euro Anwaltskosten bescheren können.

Nun...

Mehr...

Onlineaktivisten.de unterstützen

 

IGEL Banner

 

Macht Geld Sinn 2013 - Der Kongress 2013

 

Wer rettet wen?

 

contrAtom

 

Freiheit statt Angst

 

WikiLeaks

 

www.lobbycontrol.de

 

Sea Shepherd